Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 


Die Kuh Fatima, Igel Jacky und der Hund Goldoni feiern zusammen Weihnachten,
sie packen Geschenke ein und schauen dem Schnee, zu der aus den Wolken fällt.

Gemeinsam beschließen sie einen Lebkuchenmann zu backen. Am Abend vor Weihnachten passiert es, der Lebkuchenmann erwacht zum Leben und schlendert einfach so durchs Haus. Das beobachtet Franco Fuchs und kidnappt den Lebkuchenmann.
Waldgeist Tannhäuser und Hund Goldoni verfolgen die Spur bis an den Nordpol
und müssen durch den dunklen Wald zum bösen Fuchs um den Lebkuchenmann zu retten. Es kommt zum Showdown auf einer Waldlichtung, mit dem rosaroten Fuchs.
Da Kuh Fatima vom Bauer das Pfefferspray mitgenommen hat, sucht der Fuchs das Weite.
Danach feiern alle drei Tiere gemeinsam Weihnachten im tiefen dunklen Wald,
bei Moosplätzchen, Honigbrot und Hagebuttentee.