Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 



Die Besonderheiten des Bühnenbildes liegen darin, dass ein schneller
Wechsel zwischen 1899 und 1999 stattfindet. Der Sprung vom 19. ins 20. Jahrhundert und umgekehrt geschieht sehr schnell und zum Teil auch innerhalb einer Szene im gleichen Bild.

Accessoires und Requisiten, auch Bühnenbestandteile sind so angeordnet, dass
durch den gezielten Einsatz von Licht und dem dramaturgischen Spiel der Fokus
auf das jeweils entsprechende Jahrhundert gelegt wird.

Im Textbuch werden die Bilder anschaulich und detailliert beschrieben.