Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 



Die 2006 uraufgeführte Geschichte beginnt mit einer verstaubten Spielzeugkiste, die seit einem halben Jahr das ungewollte Zuhause unserer TOYSies ist. Die Kinder Ollie und Lilly sind größer geworden und haben sich anderen Interessen zugewandt.

Computer und Technomusik sind jetzt in und cool. Dazu kommt auch noch ein Umzug der Familie, und plötzlich finden sich die TOYSies in vollkommen unbekannter Umgebung wieder.

Mama Lalla - die trällernde Spieluhr - Hella, die tapsige Kinderlampe - Black Jack, der ultimative Geheimagent und seine Freundin Babsie, die schönste Puppe im Universum, sowie Walum, das alles hinterfragende Tamagotchi.

Aber wie können die TOYSies wieder das Interesse von Ollie und Lilly wecken. Zeit, dass etwas unternommen wird. Und da kann auch Laura Kraft helfen, die fetzige Abenteurerin.

Und genau das wird aus unserer Geschichte: ein Spielzeugabenteuer, mit viel Spaß, Spannung und Musik

Zusammen mit einem wild gemischtem Soundtrack, vom Tekkno-Blues bis zum TOYSies Rap, wird diese Geschichte zum grell, knallbunten Bühnenerlebnis.