Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 



1. Das gesamte Stück spielt im Wesentlichen an einem einzigen Ort. Die Gestaltung des Gartens obliegt hierbei weitgehend der Vorstellungskraft der Beteiligten und kann mit Dekopflanzen, Steinen, kleinen Zäunen und Umfriedungen dargestellt werden. An einer Seite kann sich ein etwas größerer Stein befinden, auf welchen sich die Grüne Blume setzen kann.

2. zur Darstellung der beiden Farb-Variationen (Farben und Schwarzweiß) eignet sich ein austauschbarer Hintergrund (Sonne, Himmel, Meer, Regenbogen usw.). Dieser könnte aus zwei Leinwänden bestehen, welche im Wechsel übereinander gehängt werden. (einer bunt und einer grau oder dunkel zum Abdecken). Alternativ lassen sich auch beide Hintergründe per Beamer an die Leinwand werfen.

3. Dort, wo der Regenbogen „entspringt“, steht ein großer Korb, in welchen die Blüten abgegeben werden.

4. Technische Geräte (Lautsprecher, Lichtanlagen etc) können mit künstlichen Blättern als Pflanzen dekoriert werden.

5. Lichtanlagen können entweder passend zum Text die Bühne einfärben oder alternativ die Sonne darstellen, welche im zweiten Akt verblasst.

 

Requisiten:

 - Korb am Fuß des Regenbogens
 - Krönchen der Blumenkönigin
 - Großer Ast als Gehhilfe des alten Baumes

 

Kostüme:

 - Blumen: wichtig ist die farbliche Unterscheidung der einzelnen Darsteller, sodass sie ihrer Rolle entsprechende Farben tragen sollten. Die abzugebenden Blüten können als bunte Tücher getragen werden. Alternativ können diese auch als einziges Farbmerkmal dienen und der Rest des Kostüms gleichmäßig schlicht und unauffällig gestaltet sein. Auch eine richtige Kostümierung als Rose, Sonnenblume etc. ist hier denkbar

- Eichenbaum: Die einfachste Darstellung des Eichenbaumes besteht in brauner Hose und grünem Oberteil. Diese Kombination kann nach Belieben durch Deko-Blätter o.ä. Ergämzt werden. Weitere Baum-Details (z.B. ein Vogel auf einem Ring), sowie „Rinden-MakeUp“ sind möglich. Aufgestützt ist der alte Eichenbaum auf einen alten knorrigen Ast.