Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 

Aufregung in Zwergenhausen. Über Nacht ist Zwergenkönig Oberon spurlos verschwunden. Zwar suchen alle Zwerge hektisch nach ihm, doch er ist nirgendwo aufzufinden. Wie sich aus Spuren in seinem Haus ergibt, muss er entführt worden sein. Es wird vermutet, das es dass Kinder aus dem Nachbarland gewesen sein müssen.

Auf Anordnung des Oberzwerges bewaffnen sich alle Zwerge, um ins Nachbarland zu ziehen und Oberon zu befreien. Als die Zwerge bewaffnet bereit stehen, erscheint plötzlich Oberon mit den Kindern, die ihn tatsächlich entführt hatten, und hält die Zwerge von ihrem Vorhaben ab. Die Kinder haben Oberon entführt, weil sie zusammen mit ihm zaubern wollten, was in ihrem Land jedoch misslang. Doch Oberon muss feststellen, dass seine Zauberkunst auch im Zwergenland nicht mehr vorhanden ist, was möglicherweise auf die Anwesenheit der Kinder zurückzuführen ist.