Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 


Was ist Lärm? Wie wirkt er auf mich?
Kann er mich krank machen? Gibt es ein "zu laut" und ein "zu viel"?

Das sind Fragen, die sich Kinder im Vor- und Grundschulalter normaler Weise nicht stellen, die aber aus heutiger Sicht bedeutend genug sind, näher untersucht zu werden.

 




Indem König Rabatz sich auf den Weg macht, die wunderschöne Prinzessin Ellits zu befreien, wird er mit den Auswirkungen seines eigenen Lärms konfrontiert. Er muss erfahren, dass durch seinen permanenten Lärm den Menschen der Schlaf geraubt wurde, die Kinder nicht mehr den Märchen der uralten Großmutter lauschen konnten und seine Rechner und Schreiber falsche Rechnungen an den Nachbarkönig verschickten, der nun völlig erbost darüber mit Krieg droht. Sogar am Tod der Kuh Mathilde vom Bauern Fidel ist er schuld.

Die Kinder begleiten den jungen König auf seiner langen Reise und können sein Umdenken miterleben.