Sie haben ein Theaterstück für Kinder, gar ein Musical geschrieben, möglicher-
weise selbst komponiert, was auch immer...

Vielleicht liegt es in Ihrer Schublade und Sie trauen sich nicht, einen Verlag anzu-
sprechen. Möglicherweise sind Sie mit sich zu kritisch... winken ab, wenn man von Qualität spricht, machen sich einfach ganz klein, obwohl...

... Sie einfach richtig gut sind! Nur wissen Sie es nicht!

Bevor Sie sich 'bewerten' oder 'einstufen', überlassen Sie das doch einfach uns!

Geben Sie sich einen Ruck und senden Ihr Script via Emailanhang (pdf-Datei) an unseren Verlag. Wenn Sie sich dazu durchringen sollten, hier vier kleine Tipps, die
Sie berücksichtigen sollten:

Worauf ist bei einer Werkeinreichung zu achten:

  • Inhaltsangabe und Darstelleranzahl:
    Im Idealfall haben Sie eine kurze Inhaltsangabe, teilen die Darstellerzahl,
    nebst weiblicher, männlicher Rollen und Rollen, die sowohl als auch gespielt werden können, mit.

  • Spiellänge und Altersempfehlung:
    Vergessen Sie bitte nicht die Spiellänge in Minuten und eine Altersempfehlung beizufügen.

  • Hörproben:
    Sollte es sich um ein musikalisch begleitendes Stück/Werk handeln, wären ein, zwei, drei Hörproben ebenfalls von Vorteil.

  • Autorenbeschreibung:
    Schreiben Sie etwas über sich... wir wollen Sie ja schließliich kenennenlernen.

  • Formatierung und Checkliste:
    Wir stellen einige Anforderungen an das 'Aussehen' Ihres Werkes.
    Hiermit brauchen Sie sich aber erst nach unserem 'OK!' beschäftigen, wenn
    wir Ihr Werk in unser Repertoire aufnehmen möchten. Doch es ist recht
    ratsam, dass Sie im Sinne einer 'Vorab-Info' schon einmal ein Auge drauf werfen: >> Zuarbeiten der Autoren*

Das war es auch schon, dann nichts wie ab mit Ihrem Werk, nebst begleitender Unterlagen (Dateien) wie oben beschrieben:

>>Mein Werk nach razzoPENuto senden

Wir werden Ihnen selbstverständlich den Eingang Ihrer Mail oder den klassisch postalischen Eingang Ihrer Unterlagen bestätigen.
Ist das geschehen, fordern wir Ihre Geduld heraus!
Im Regelfall bekommen Sie von uns nach drei bis vier Wochen (es kann auch mal ein bisschen länger werden) eine Rückmeldung,
auch dann, wenn diese nicht so ausfallen sollte, wie erhofft.

Sie können die Zeit auch verwenden, um Ihr Script auf Vordermann zu bringen,
wie wir es im oben erwähnten Infoblatt '>> Zuarbeiten der Autoren' für Sie zusammengestellt haben.

*Wenn von Ihnen gewünscht und wir Ihr Manuskript überarbeiten und formatieren sollen - was wir gern für Sie übernehmen - berechnen wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 1 Euro/Seite.

Für die Grafik (Deckblatt inkl. des kompletten OnlineDesigns), sowie das Einstellen der ausführlichen Onlinepräsenz Ihres Werkes auf unserer Homepage, erheben wir ab Januar 2017 eine einmalige Gebühr von 30 Euro.
Bei beiden Positionen handelt es sich um Nettopreise.