Inhaltsangabe
Aufbau, Akt und Szenerie
Bühnenbau & Bühnentechnik
Lese- & Hörproben, Ansichtsmaterial & Vollversion
Autoren Biografie
weitere Werke des Autors und/oder des Genres
Presseberichte
 ... vom Plakat, über Programmheft bis zum Ticket
Märchen TV in Arbeit
 


Die kleine Hexe Kicherschnute lacht und kichert den ganzen Tag. Am liebsten lacht sie über sich selbst. Sie macht so witzige Späße, dass sogar ihr Spiegel über sie lachen muss.

Eines Tages lernt die Hexe das Mädchen Leonie kennen. Leonie ist von zuhause abgehauen, weil sie die ganzen Ferien zu ihrer Tante muss. Dabei wollte das Mädchen doch mit ihrer Freundin in den Zoo und die Äffchen füttern.

Die Hexe Kicherschnute nimmt das Mädchen zu sich auf ihre Burg, um sie dort wieder zum Lachen zu bringen. Plötzlich klingelt es an der Türe: Die Polizei ist da!

Wie geht die Geschichte weiter? Kommt Leonie ins Gefängnis? Kann das Mädchen mit ihrer Freundin in den Zoo gehen? Bleiben die Hexe und Leonie Freundinnen?

Ein spannendes Theaterstück über Freundschaft, „Eltern-Kind-Beziehung“ und eine irrwitzige Hexe bei der kein Auge trocken bleibt.